Der Yachthafen von Lindaunis, direkt vor der Haustür
Der Yachthafen von Lindaunis, direkt vor der Haustür

Urlaubswelt Ostseefjord Schlei

Im nördlichsten Zipfel Deutschlands, gut eine Autostunde nördlich von Hamburg, liegt direkt am Ostseefjord Schlei in Lindaunis die Ferienwohnung „Sieseby“. Die idyllische Landschaft rund um die Schlei ist eine liebens- und lebenswerte kleine Welt, in der seit über 25 Jahren auch die Fernsehserie „Der Landarzt“ zu Hause ist. Begeben Sie sich auf Entdeckertour: zum Beispiel mit dem Fahrrad durch den Naturpark Schlei, bei Spaziergängen durch die charmanten kleinen Dörfer und genießen Sie den weiten Blick an der Ostseeküste. Erobern Sie Ihre Urlaubswelt von der Wasserseite aus: ob an Bord einer Segeljolle, eines Angelbootes oder eines Kajaks – die Schlei ist ein ideales Revier für alle Arten von Wassersport.

Die Schleiregion ist ein Paradies für Fahrradfahrer. Es gibt 15 perfekt ausgeschilderte Thementouren, vom Schlemmertörn über den Badeseentörn bis zum Heringstörn ist für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei.  Detaillierte Karten bekommen Sie bei der Tourismus-Organisation. Hier können Sie sogar kostenlos GPS-Tracks downloaden: www.ostseefjordschlei.de

Auch Angler kommen an der Schlei voll auf ihre Kosten. Wenn zur Osterzeit die Heringsschwärme zum Laichen in die Schlei ziehen, säumen Hunderte von Anglern die Ufer und Promenaden der Häfen um am reichen Fang teil zu haben. Dann finden in Kappeln alljährlich auch die Heringstage statt.
Aber auch Aal, Zander, Butt und Brassen können hier gefangen werden. Es wird allerdings ein Fischereischein verlangt, den Sie hier erwerben können:  service.schleswig-holstein.de/

Für die Hochseeangler fahren ab Kappeln, Eckernförde und Maasholm Angelkutter auf die Ostsee, wo Sie dann Dorsche und Hornhechte fangen können.


Radtour in der Rapsblüte

Petri heil!

Segelyachten bei Lindaunis




Freunden der historischen Eisenbahn empfiehlt sich eine Fahrt mit der Angelner Dampfeisenbahn,
die zwischen Kappeln und Süderbrarup verkehrt. Infos unter: www.angelner-dampfeisenbahn.de

Oder Sie besteigen den Schlei-Raddampfer „Schlei Princess“ für eine Schiffsreise mit
historischem Flair zwischen Kappeln und Schleswig. Das Schiff hält direkt am Anleger Lindaunis.
Den Fahrplan und weitere Infos finden Sie unter www.schleiraddampfer.de

Einen Freizeitpark für die ganze Familie finden Sie in Tolk, 15 km von Lindaunis entfernt:
Die sogenannte Tolk-Schau. Es gibt dort viele Fahrgeschäfte u. a. mit Achterbahn und Bootsrutsche,
einen Streichelzoo, Spielplätze, einen Dinosaurier-Park, Grillhütten und vieles mehr.
Anfahrt, Öffnungszeiten und Eintrittspreise: www.tolk-schau.de

Sehr interessant ist das Wikinger-Museumsdorf Haithabu vor den Toren Schleswigs.
Originalfunde, Rekonstruierungen und Modelle entführen den Besucher in das frühe Mittelalter,
als dieser Ort ein wichtiger Handelsplatz in Nordeuropa war. Wichtigstes Ausstellungsstück ist das Langschiff Haithabu 1, das im Hafen von Haithabu gefunden wurde. Das Museum befindet sich in Busdorf, eine knappe halbe Fahrstunde entfernt. www.schloss-gottorf.de/haithabu
 


Die Angelner Dampfeisenbahn

Raddampfer „Schlei Princess“

Wikingermuseum „Haithabu“



Auch im Winter ein Traum...

Wenn die Hochsaison vorüber ist, und Ruhe in die Schleidörfer einkehrt, entwickelt die Landschaft zwischen Schleswig und Kappeln einen ganz besonderen Charme. In der Vorweihnachtszeit können Sie bei einem Bummel über die Weihnachtsmärkte in Schleswig, Eckernförde, Kappeln oder Flensburg den Alltagsstress hinter sich lassen. 

Und wenn Frost und Schnee die Region im Griff haben, können Sie auf dem Schleiwanderweg stundenlange Wanderungen mit Blick auf die traumhaft verschneite Landschaft unternehmen. Auch wenn nicht mehr alle Gastronomiebetriebe geöffnet haben, finden Sie noch gemütliche Gasthöfe, wo Sie sich bei einer Tasse Tee oder einem Rumgrog aufwärmen können.

Zum Vergrößern der Bilder bitte klicken